Irina Trutneva PortraitIrina Trutneva Portrait

Biografie

„Eine Stimme mit Leuchtkraft“ (Die Glocke, 2022)

Die Sopranistin Irina Trutneva beeindruckt besonders mit Stimmpräsenz und Vielseitigkeit. Ihr strahlendes Timbre weiß sie auf Theater- und Konzertbühne gleichermaßen virtuos einzusetzen.

Auf dem Gebiet der geistlichen Musik ist Irina Trutneva eine gefragte Solistin. Sie beherrscht ein weites Spektrum von Bach über Mozart und Mendelssohn bis hin zu zeitgenössischen Werken, und konzertierte mit Orchestern wie der Nordwestdeutschen Philharmonie, der Jenaer Philharmonie und dem Symphonieorchester Ruhr. Auch im Konzertbereich zeigt sich Irina Trutnevas vielfältige Tätigkeit. Im Kunstlied beherrscht sie eine große Bandbreite an internationalem Repertoire und vielen Stilrichtungen – von deutscher Romantik, über italienische Renaissance, bis hin zu russischen Werken.

2021 erhielt sie den Preis für die beste Interpretation beim Festival „Un Emozione dal Salento“ in Italien.

Auf der Opernbühne zeigt sich Irina Trutnevas schauspielerisches Talent. Bereits während ihres Studiums wirkte die Sopranistin in zahlreichen Produktionen der Opernschule als Solistin mit. Zu erwähnen sind besonders die Lucia in Benjamin Brittens "The Rape of Lucretia", Lucy in "The Telefone" von Gian Carlo Menotti, die Titelrollen in den Opern “Martha” von Friedrich von Flotow und "Cendrillon" von Jules Massenet und die Monooper “Miss Havisham’s wedding night” von Dominick Argento.

“A Voice with Luminosity”    (Die Glocke, 2022)

Soprano Irina Trutneva will amaze you with her vocal presence and versatility. The radiant timbre and tonal qualities and enchanting brilliance of her voice allow Irina to bring excellence to the theater and concert stage with equal virtuosity.

In the field of sacred music, Irina Trutneva is a sought-after soloist. She has mastered a broad spectrum from Bach to Mozart and Mendelssohn to contemporary works and has performed with distinguished orchestras such as the Northwest German Philharmonic, the Jena Philharmonic and the Ruhr Symphony Orchestra.

Irina’s diverse abilities are likewise reflected in the field of concerts. In art song, she has mastered a wide range of international repertoire and many styles - from German Romanticism to Italian Renaissance to Russian works.

In 2021 she received the prize for the best interpretation of opera aria at the “Un Emozione dal Salento” festival in Italy.

The acting talent of Irina Trutneva is revealed on the opera stage. Already during her studies, the soprano acted as a soloist in numerous productions of the opera school. Particularly noteworthy are Lucia in Benjamin Britten's “The Rape of Lucretia,” Lucy in “The Telephones” by Gian Carlo Menotti, the title roles in the operas “Martha by Friedrich von Flotow and “Cendrillon” by Jules Massenet and the mono-opera “Miss Havisham's Wedding Night” by Dominick Argento.

Irina Trutneva Portrait

Videos

"Ach, ich fühl's" Arie der Pamina aus "Die Zauberflöte" von W.A. Mozart
"Je dis que rien ne m'epouvante" Arie der Michaela aus "Carmen" von G. Bizet
"Das häßliche Entlein" op.18 von S.S. Pokofiev
Lieder Op.38 von S.W. Rachmaninov
Rosenüberreichung "Mir ist die Ehre widerfahren" aus "Der Rosenkavalier" von R. Strauss

Kalender

Kammermusik in Detmold zum 200. Geburtstag von Carl Reinecke

Apr 28, 2024
18:00
Brahms-Saal, Detmold

Sopran - Irina Trutneva

Bariton - Markus Köhler

Klavier - Miroslav Kroupa

Ein Liederabend mit Werken von Schumann, Grieg, Liszt und Rimsky-Korsakow

May 3, 2024
19:00
Schloss Wiehe

Sopran - Irina Trutneva

Klavier - Piotr Oczkowski

Ein Liederabend mit Werken von Schumann, Grieg, Liszt und Rimsky-Korsakow

May 5, 2024
17:00
Kloster Hefta

Sopran - Irina Trutneva

Klavier - Piotr Oczkowski

Gala-Abend - "Highlights of the Proms"

May 11, 2024
19:00
Konzertaula Kamen

Musikalische Leitung: Maik Morgner

Sopran - Irina Trutneva

Mezzo - Anna-Maria Lisa Koßbau

Neue Philharmonie Westfalen

Gala-Abend - "Highlights of the Proms"

May 12, 2024
18:00
Rohrmeisterei Schwerte

Musikalische Leitung: Maik Morgner

Sopran - Irina Trutneva

Mezzo - Anna-Maria Lisa Koßbau

Neue Philharmonie Westfalen

Repertoire

Irina Trutneva Portrait

Kontakt